Zwetschgen-Datschi

Zutaten

  • fertiger Blätterteigboden in runder Schale aus der Migros
  • ca. 250 g Zwetschgen
  • Zucker, Zimt
  • 80 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Natürlich kann man den Blätterteig auch selber machen – schmeckt aber gleich und braucht sehr viel Zeit…

Backofen auf 220° vorheizen.

Den Kuchenboden mit der Gabel mehrmals einstechen. Die Zwetschgen entsteinen und in der Runde auf dem Kuchenteig verteilen. Mit Zucker und Zimt würzen.

Für den Streusel Mehl, Butter und Zucker mit der Hand vermengen bis der Teig leicht klumpig ist. Über den Zwetschgen verteilen.

Rund 40 Minuten backen. Der Streusel darf bräunlich sein.

Tipp: Man kann für den Datschi auch tiefgekühlte Früchte (Zwetschgen, Aprikosen) nehmen. Am besten gelingt er, wenn die Früchte noch ein wenig gefroren sind. Dann allerdings 10 Min. Backzeit dazugeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s