Schweinefleisch mit Ananas

Zutaten

(für 3-4 Personen)

  • 700g Schweinegulasch
  • 500 g Ananas
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Austernsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Wok- oder neutrales Öl (z.B. Sonnenblume)
  • Meersalz, scharfer Pfeffer (z.B. Madagascar)

Zubereitung

Schweinegulasch mit 2 EL Austernsauce, 1 EL Sojasauce und 1 EL Öl marinieren und ca. 15 Min. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Ananas putzen und in 2 cm grosse Würfel schneiden.

Den Knoblauch und den weissen Teil der Frühlingszwiebel in 1 EL Öl goldgelb anbraten. Das Fleisch sehr scharf anbraten. Ananas hinzugeben, mit dem restlichen EL Austernsauce, Pfeffer udn Salz würzen und ca. 15 Min. weiterbraten.

Am Ende den grünen Teil der Frühlingszwiebel in schräge Streifen schneiden und als Verzierung über das Gericht streuen.

Beilagen

Dazu passt perfekt gebratener Knoblauch-Basmatireis:

Etwas neutrales Öl in einen Topf geben, 2-3 Knoblauchzehen darin anbraten, 1 TL Butter, Salz und ca. 1 Tasse Basmatireis dazugeben. Immer wieder mit etwas Wasser ergänzen und auf kleiner Flamme ca. 20 Min. köcheln lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s