Schweinefilet mit Apfel-Calvados-Sauce

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 800 g Schweinefilet
  • 4 Äpfel
  • 8 TL Zitronensaft
  • 80 ml Calvados
  • 100 ml Halbrahm
  • 100 ml saurer Halbrahm
  • 200 ml Kalbsfond oder Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

Das Filet salzen und pfeffern. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
Die Filets in der Bratbutter ca. 8-10 Minuten anbraten, herausnehmen und im Backofen warm stellen.
Die Apfelspalten in der Bratbutter weich dünsten und ebenfalls warm halten.
Den Bratensatz mit Calvados ablöschen, Fonds und sauren Halbrahm hineinrühren. Einreduzieren, Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Filets aufschneiden und in der Sauce noch einmal erhitzen. Mit den Apfelspalten anrichten und die Sauce darüber verteilen. Anrichteplatte vorwärmen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s