Gebratene Ananas mit Joghurt

Zutaten

(3 Personen)

  • 4 EL Zitronensaft
  • 3 EL Honig
  • ½ TL Zimt
  • 400 g Ananas in Stücken
  • 40 g Walnüsse, grob gehackt
  • 1 EL Butter
  • 200 g griechischer Joghurt

Zubereitung

Den Zitronensaft mit Honig und Zimt in einer Schüssel gut verrühren, die Ananasstücke dazugeben, gut umrühren und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Die gehackten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen.

Ananasstücke abtropfen lassen, die Marinade beiseite stellen und die Ananas in der Butter bei mittlerer Hitze goldgelb braten bis alle Flüssigkeit eingekocht ist, abkühlen lassen.
Joghurt mit der Marinade vermischen.
Ananas in 3 Gläser geben und mit dem Joghurt auffüllen.
Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen und vor dem Servieren mit den Nüssen garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s