Joghurtsuppe mit Scampi

4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 3 EL Philadelphia Cream Cheese (geschmacklich besser als andere)
  • 200 ml Buttermilch
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer (schwarz aus Mühle)
  • 2 grosse TL Zitronensaft
  • 1 durchgedrückte Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 gr. Chilischote (rot, entkernt, in kleine Stückchen geschnitten)
  • 2 Stiele Minze, Blättchen

Spiesse

  • 10 grosse oder 20 mittelgrosse Scampi, Garnelen, Shrimps, etc.
  • Öl, bunter Pfeffer, Meersalz
  • 8 Holzspiesse

Zubereitung

Joghurt, Philadelphia, Buttermilch, Öl, Gemüsebrühe, Zitronensaft in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Fühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Chili entkernen und fein würfeln. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und die Hälfte des Chilis in die Suppe geben und diese zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Die Scampi, Garnelen, etc. in Öl, Pfeffer und Salz einlegen. Am besten gelingen sie auf dem Grill, aber Grillpfanne geht auch. Kurz vor dem Braten auf die Spiesse verteilen.

Die Suppe auf Teller verteilen und mit der anderen Hälfte des Chilis und der Frühlingszwiebeln sowie den Minzblättchen garnieren. Die Spiesschen über die Suppe garnieren. Sie werden eingetunkt und abgeknabbert.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s