Bruschetta mit Garnelen

Zutaten

(für ca. 4 Personen)

  • 2 grosse oder 6 kleine Tomaten
  • ¼ Bund glatte Petersilie
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 rote Chili
  • ¼ Bund Oregano frisch
  • 1 Limette
  • 250 g Garnelen frisch
  • Olivenöl extra vergine
  • 12-15 Scheiben Baguette rustico
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Tomaten in kleine Würfel schneiden, Petersilie feinhacken und beides beiseitestellen. Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und Chili sowie Oregano feinhacken.

Die Garnelen waschen, falls vorhanden Schale entfernen, und in Stücke von ca. 1 cm schneiden.

In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und darin Chili, Knoblauch und Oregano für 2-3 Minuten unter Rühren anschwitzen. Die kleingeschnittenen Garnelen hinzugeben und ca. 4-5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten.

Die Garnelen in die Schüssel zu den Tomaten und der Petersilie geben und alles gut miteinander vermischen. Salzen und pfeffern.

Die Brotscheiben mit Knoblauch einreiben. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten goldgelb rösten. Alternativ geht das auch im Backofen.

Die Bruschetta-Scheiben mit der Tomaten-Garnelen-Mischung belegen. Einen Spritzer Limettensaft darüber verteilen, nochmals pfeffern und mit etwas Olivenöl beträufeln. Lauwarm oder kalt servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s