Überbackene Lauch-Schinkenrollen

am

Zutaten

(für 2 Pers.)

  • 4 Stangen Lauch
  • 8 Scheiben gekochten Schinken
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 2 dl Milch
  • 1 dl Weisswein
  • 50 g Sbrinz oder Grana di Padano

Zubereitung

Lauch putzen und halbieren. In Salzwasser ca. 10 Min. kochen. Inzwischen den Ofen auf 220° vorheizen, ohne Umluft.

Für die Sauce Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hineinrühren und mit Weisswein ablöschen. Die Milch hinzugeben (wer möchte, kann auch zwei Teile Milch und einen Teil Halbrahm nehmen), dreiviertel des Käses unterziehen und rühren, bis die Sauce ziemlich dickflüssig geworden ist. Beim Backen wird sie sowieso dünnflüssiger.

Die Lauchstangen in je eine Scheibe des Schinkens wickeln und sie in eine Auflaufform legen. Die Sauce darüber verteilen und am Schluss den restlichen Käse darüberstreuen. Im oberen Drittel des Backofens bei 220° ca. 15 Min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s